Spinnaker-Sack

Macht bitte allle SPRINTA-Segler auf unsere Seite aufmerksam!
Home

 Zurück

 

        

 

 

Stelle hier mal meinen Spi-Sack vor:

Das Spinnaker-Segel gehört zur hohen Schule des Segelns und vermittelt mir persönlich den größten Spaß. Es gibt viele Möglichkeiten, den Spi zu setzen oder zu bergen; die einen machen es vom Niedergang aus, die anderen binden den Spisack am Mast, an der Reling oder am Bugkorb fest.

Ich habe mir von einem Freund aus Niro eine Halterung bauen lassen, anschließend beim Sattler aus Zeltplane einen Spisack nähen lassen. Seitdem ist das Spi-Setzen und -Bergen ein Kinderspiel.

Da wir ja am Bugkorb dieses kleine Trittbrett haben, läßt sich die gesamte Aparatur in 2 Sekunden einhängen und genau so schnell wieder entfernen.

Der Durchmesser des Rings kann 35-38 cm betragen.
Der Segelsack hängt 45 cm runter. Da paßt der Spi mit seinen
37 qm gut rein.
Das angeschweißte Halteblech ist auf der Gesamtlänge 10 cm breit.
Oberseite: 11 cm lang
Senkrechte: 2,5 cm lang
Unterseite: 7 cm lang.
Blechstärkeke: 2 mm, Niro
Ring: 10 mm stark, Niro

Man könnte an die Unterseite noch eine kleine Hülse schweißen, um dann ein Gewinde zu schneiden, damit man mit einer vorne spitzen Schraube die ganze Halterung von unten an dem Trittbrett sichern könnte. Ich binde immer noch schnell ein Bändsel dran; aber eigentlich kann die Halterung nicht verloren gehen.

Und so sieht das Ganze dann am Schiff aus:

 

 

 

 

 


 


 

 

 

 

 

 


 

 

Liebe(r) SegelkameradIn!

Mit der SPRINTA 70 oder der SPRINTA DS besitzt Du ein leistungsfähiges Segelboot, dass Dir hoffentlich sehr viel Freude bereitet!

Leider ist die große Anzahl der SPRINTA-Segler nirgendwo organisiert. In der SPRINTA-SPORT-Klassengemeinschaft sind wir nicht an der richtigen Adresse.

So manch ein SPRINTA-Segler würde sich gern mal mit einem anderen austauschen, Probleme besprechen, Ersatzteile verkaufen oder kaufen, Segel anbieten usw. Aber nirgendwo bietet sich ein entsprechendes Forum für uns.

Daher mein Vorschlag:
Wir bilden hier ein Verzeichnis aller SPRINTA-Segler mit angegebener
e-mail-Adresse. Hierüber kann jeder jeden erreichen und sein Anliegen vortragen.

Ich werde dann, nach Eingang von Anfragen, Angeboten oder Gesuchen, die an meine e-mail Adresse gerichtet sind,  eine News-Letter über den Verteiler an alle versenden.

Wer sich also eintragen lassen möchte, schickt bitte eine
e-mail an mich!

Gruß
Franz-Josef Molitor

 

P.S: Bitte alle SPRINTA-Segler auf diese Seite aufmerksam machen! Präsenz hat noch nie geschadet - sie macht Boote interessanter und trägt wesentlich dazu bei, die Verkaufspreise zu stabilisieren!

            S      

            S